Schlagwort-Archive: Zigaretten

Was sind E-Zigaretten?

Eine E-Zigarette ist eine lange Röhre, die normalerweise einer Zigarette, einer Zigarre, einer Pfeife oder einem Stift ähnelt. Die meisten sind wiederverwendbar, mit austauschbaren und wiederbefüllbaren Patronen, aber einige sind Einwegartikel.

Das erste Patent für eine “rauchlose, tabakfreie Zigarette” wurde 1963 von Herbert A. Gilbert beantragt, aber das heutige Gerät erschien erst im Jahr 2003.

Die E-Zigarette, wie wir sie kennen, wurde von Hon Lik, einem chinesischen Apotheker, der für Golden Dragon Holdings, heute bekannt als Ruyan, arbeitet, erfunden. Das Unternehmen begann in den Jahren 2005 bis 2006 mit dem Export in wichtige Märkte. Mittlerweile gibt es über 460 verschiedene Marken auf dem Markt. Sie können die besten E-Zigaretten bei MR-joy.de kaufen.

Wie funktionieren E-Zigarette?

Die meisten E-Zigaretten haben:

  • ein Mundstück oder eine Patrone
  • ein Heizelement
  • eine wiederaufladbare Batterie
  • elektronische Schaltungen

Während der Benutzer am Mundstück saugt, aktiviert ein Sensor ein Heizelement, das eine aromatisierte, flüssige Lösung im Mundstück verdampft. Die Person “vapes” oder inhaliert die Aerosol-Lösung.

Der Nikotingehalt variiert von Null bis “extra hoch” oder 24 bis 36 Milligramm (mg) pro Milliliter (ml).

Das Mundstück ist eine Patrone, die am Ende eines Rohres befestigt ist. Ein kleiner Kunststoffbecher im Mundstück hält ein saugfähiges Material, das in die flüssige Lösung eingetaucht ist, und kann bei Bedarf wieder aufgefüllt oder durch eine andere vorgefüllte Patrone ersetzt werden.